Das Tambourcorps 

Alte Kameraden

Birgel 1928 e.V. 

stellt sich vor

Chronik des Tambourcorps

Das Tambourcorps Alte Kameraden Birgel 1928 e.V. ist beheimatet in Düren und zwar hier im idyllischen Stadtteil Birgel.

Als Spielmannszug liegt unser musikalisches Tätigkeitsfeld in erster Linie im Bereich der Marschmusik.

So begleiten wir die in Birgel ansässigen Ortsvereine musikalisch bei Schützenfesten, bei dem alljährlich in Birgel stattfindenden Maifest und vielem mehr.  Aber auch Karnevalslieder stehen auf der Liste des Repertoires.

Bei allen größeren Festen in Birgel (z.B. Wiesenfest oder Pfarrfest) nimmt das Tambourcorps Alte Kameraden Birgel 1928 e.V. mit seinen Aktiven teil und unterhält das Publikum mit seiner Marschmusik.
Auch bei privateren Anlässen (wie z.B. Geburtstagsständchen) spielen wir gerne auf.

Die Aktiven des Vereines im Jubiläumsjahr 2003

Mit zur Zeit 19 Aktiven und 60 inaktiven Mitgliedern ist unser Verein einer der größten Vereine in Birgel.Trotzdem sind wir immer auf der Suche nach neuen Mitgliedern, die bereit sind, Zeit und Muße zu investieren, ein Instrument zu lernen und gemeinsam mit uns zu musizieren.

Neue Mitglieder werden von eigenen Kräften des Vereins kostenlos ausgebildet. Der Verein stellt außerdem das Instrument und die Uniform.

Bei Interesse kann Jeder unverbindlich eine Probe besuchen:
Donnerstags ab 19.00 Uhr in der Burg Birgel (Tür unter dem Torbogen).

Unser Verein ist Gründungsmitglied der Interessengemeinschaft Birgeler Ortsvereine und seit 2000 auch Mitglied im Volksmusikerbund Nordrhein-Westfalen.


Kontakt: Tambourcorps Alte Kameraden Birgel 1928 e.V.
Krahkopfstr. 15
52355 Düren

Tel.Nr. 02421/ 5641 (1. Vorsitzender Willi Heidenthal)
Tel.Nr. 02421/ 63396 (Geschäftsführerin Barbara Nußbaum)

E-Mail: Tambourcorps-Birgel@web.de